Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Scott Genius eRIDE

Logo https://mps-gbsport.pageflow.io/scott-genius-eride

Trails können einschüchtern. Vielleicht sind sie zu steil, vielleicht zu weit entfernt, um sie auf normalem Wege zu erreichen oder einfach zu respekteinflößend. Was auch der Grund sein mag, eines ist sicher: Erst einmal auf dem Trail, ist alles andere egal. Für uns beginnt der Spaß nicht erst bei der Abfahrt, sondern er sollte bei der ganzen Tour eine wichtige Rolle spielen. Das Genius eRIDE mit Pedal-Assistent mischt die Karten neu und ermöglicht es dir, jeden Trail zu erreichen, jederzeit.

Das sagt MOUNTAINBIKE-Testfahrer Christopher Knall in Heft 11/2019: "Das Scott Genius eRIDE 910 ist ein gutmütiges All-Mountain-E-Bike, das auch bei härterer Gangart die Ruhe bewahrt. Der neue Bosch-Motor arbeitet antrittsstark und steht dem Genius ausgezeichnet."

Zum Anfang
Im Gegensatz zu anderen Herstellern wird bei SCOTT nicht einfach ein Akku auf das Unterrohr aufgesetzt. Unser Design- und Entwicklungsteam hat hart daran gearbeitet, dem Genius eRIDE einen einzigartigen Charakter zu verleihen. Die Silhouette des Genius eRIDE unterstreicht die DNA der Mountainbikes von SCOTT. Die Größe der Antriebseinheit in Kombination mit der Linienführung des Rads sorgen für das bisher kompakteste Profil des Genius eRIDE.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
"Scott bietet das Genius auch als E-MTB an – jetzt neu mit dem Bosch-Motor der 4. Generation. Ein Alleinstellungsmerkmal bei fast allen Scott-Bikes ist der Fox-Nude-Dämpfer, der es zulässt, vom Lenker aus den Federweg entweder zu reduzieren oder gar gänzlich „abzuschalten“. Das Genius eRIDE 910 kommt mit 29"-Rädern und bietet einen soliden, wenn auch nicht allzu edlen Aufbau. 6.200 Euro kostet das Bike mit Alu-Rahmen und integrierter 625-Wh-Batterie, als Display wählt Scott das puristische Purion von Bosch. Pfiffig: Auf dem Unterrohr lässt sich ein weiterer 500-Wh-Akku andocken, wodurch die Akku-Kapazität auf stolze 1125 Wh anwächst. Wir testeten das Bike lediglich mit dem 625-Wh-Akku, der für ausgiebige Trail-Ausfahrten völlig ausreicht. Äußerst angenehm fällt die ausgewogene Sitzposition des neuen Genius aus. Auch die Geometrie ist auf den ersten Blick gelungen: Ein modern-flacher 65°-Lenkwinkel trifft auf einen moderat-langen Reach (460 bei Größe L). Nur die Kettenstrebe ist mit 465 mm auch trotz des neuen, kompakteren Bosch-Motors etwas (zu) lang geraten. Als störend empfanden wir das aber auf dem Trail nicht. Das lange und mit fast 24 kg eher schwere Bike mag eh lieber Highspeed-Geballer als Kurvengewitter – und fühlt sich dabei schön ausbalanciert an. Zumal auch das 150-mm-Fahrwerk überzeugt: Traktion wie Reaktionsschnelligkeit sind klasse! Was natürlich auch einmal mehr für den fein abgestimmten, starken Bosch-CX-Motor gilt."






Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen

INNOVATIVES eRIDE DESIGN

Mit der neuen E-Bike-Generation wurde das Design noch weiter optimiert. Es geht nicht nur darum, einen Akku in den Rahmen zu integrieren. Wir betrachten das Bike als System, bei dem jedes Teil berücksichtigt werden muss. Um die Integration zu verbessern, haben wir viel Arbeit in die Linienführung und ein ausgeglichenes Design investiert, vom Steuerrohr bis zu den Ausfallenden. Das Ergebnis ist ein Bike von einzigartigem Charakter!

AKKUEINSATZ – eRIDE POWER SHELL

Eine spezielle Carbonkonstruktion, entwickelt von den SCOTT-Ingenieuren, um den Leistungsanforderungen des E-Bikes gerecht zu werden. eRIDE Power Shell ist leichter, steifer und klarer und wurde so entwickelt, dass die Züge durch den Rahmen verlegt sind.

IMPACT DAMPER

Der Bereich des Tretlagers ist umherfliegenden Steinen oder anderen Stößen ausgesetzt. Daher hat SCOTT wir unsere eigene spezifische Abdeckung entwickelt, den Impact Damper. Die Platte ist verstärkt, um auch starke Stöße abzuwehren, und mit einer Gummischicht überzogen, um Geräusche zu dämpfen. Außerdem verfügt sie über Belüftungsöffnungen, um den Luftstrom zur Antriebseinheit zu verbessern.

Hinterradfederung

Die hintere Federweg-Halterung ist die gleiche wie beim neuen Genius. Unsere virtuelle Four-Link-Bar und der Dämpfer, der sich nun zwischen den beiden unteren Montagebolzen befindet, sorgen bei gleicher Einbaulänge für einen größeren Hub. Die Trunnion-Halterung bietet zudem strukturelle Vorteile. Der kürzere Dämpfer ermöglicht einen sehr kompaktes Rahmen- und Dämpferpaket, welches sich eng in das Sattelrohr integriert.

Zum Anfang
Ein einwandiges Rohr mit nicht-kontinuierlichen Carbonfasern. Wenn sie geschnitten werden, verlieren die Carbonfasern ihre Festigkeit. Bei dieser Standardkonstruktion ist es schwierig, Komfort und Steifigkeit aufeinander abzustimmen
Zum Anfang
Dank der eRIDE Power Shell Konstruktion müssen die Carbonfasern nicht geschnitten werden, da das Rohr vollständig geschlossen ist. Dies führt zu einer stabileren Struktur und ermöglicht ein geringeres Gewicht als eine Standard-Carbonkonstruktion von gleicher Steifigkeit. Dank des eRIDE Power Shell sind die Ingenieure von SCOTT in der Lage, die Nachgiebigkeit punktgenau zu regeln. Der Raum zwischen beiden Lagen wird für die Zugverlegung durch den Rahmen verwendet, um einen klareren Look zu erreichen. Für den Ausbau des Akkus ist kein Werkzeug erforderlich. Einfach das Schloss öffnen und der Akku kann entnommen werden.
Zum Anfang
Das kleine, robuste und verbundene Kiox-Display bietet alle klassischen Funktionen eines On-Bord-Computers und ermöglicht dem eRIDE zugleich Zugriff auf die digitale Welt dank Bluetooth-Konnektivität und eine eigene Smartphone-App. Das Farbdisplay ermöglicht einen schnellen Überblick über deine Fahrdaten, während die separate Steuereinheit das Wechseln der Modi im Nu ermöglicht.
Zum Anfang
Im Vergleich zur vorherigen Generation ist die neue Performance CX-Generation nun um 48 % kleiner und 25 % leichter. Die neue Bosch Performance CX Generation 4 ist bei gleicher Leistung kompakter und verfügt über eine maximale Ausgangsleistung von 75 Nm und 340 W. Du kannst zwischen 5 Assistenz-Modi sowie einem komfortablen eMTB-Modus wählen, der sich automatisch anpasst, vergleichbar mit einem Automatikgetriebe im Auto.
Zum Anfang
Das Genius eRIDE wird von der neuen Bosch Performance CX Generation 4 unterstützt mit einer maximalen Motorleistung von 75 Nm und 340 W. Dank Range Booster mit 500 Wh und einem 625-Wh-Akku erreicht das Genius eRIDE eine Leistung von bis zu 1125 Wh. Du kannst zwischen 5 Assistenz-Modi, sowie einem komfortablen eMTB-Modus wählen, der sich automatisch anpasst und so für ein natürliches Fahrgefühl sorgt. Verlasse dich auf die beste Antriebseinheit, die es derzeit auf dem Markt gibt.
Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Vorher/Nachher-Ansicht starten
Die SCOTT eRIDE Ingenieure haben eine besondere Befestigung entwickelt, die an den Einlässen für die Flaschenhalter fixiert wird.

An der Range Booster Befestigung kann ein Standard-Bosch-Akku mit 500 Wh montiert werden. Dies führt zu insgesamt 1125 Wh. Zum Aufladen ist nur ein Ladegerät notwendig. Das digitale Display von Bosch erfasst beide Akkus. Konzentriere dich auf deine Tour, nicht auf den Akkustand!
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
  • Genius eRIDE Carbon-/Alu-Rahmen
  • FOX 36 Float Factory 150mm Gabel
  • FOX Nude TR EVOL, 150 mm, TwinLoc
  • SRAM X01-GX Eagle 12 Gänge
  • Bosch CX, bis zu 1125 Wh, PowerTube
  • Shimano XT 4-Kolben Scheibenbremsen
  • Syncros Revelstoke-E 1.5 Laufradsatz
  • Schwalbe Kevlar Reifen
  • FOX-Sattelstütze, Syncros-Komponenten
  • Bosch Beleuchtungskabel vorinstalliert F&R
Zum Anfang
Zum Anfang
  • Genius eRIDE Alu-Rahmen
  • FOX 36 Rhythm 150mm Gabel
  • FOX Nude T EVOL, 150 mm, TwinLoc
  • SRAM NX Eagle 12 Gänge
  • Bosch CX, bis zu 1125 Wh, PowerTube
  • Shimano 4-Kolben-Scheibenbremsen
  • Schwalbe Kevlar Reifen
  • FOX-Sattelstütze, Syncros-Komponenten
  • Bosch Beleuchtungskabel vorinstalliert F&R
Zum Anfang
Zum Anfang
  • Genius eRIDE Alu-Rahmen
  • FOX 36 Rhythm 150mm Gabel
  • FOX Float EVOL, 150 mm, TwinLoc
  • SRAM SX Eagle 12 Gänge
  • Bosch CX, bis zu 1125 Wh, PowerTube
  • Shimano 4-Kolben-Scheibenbremsen
  • Schwalbe Kevlar Reifen
  • Syncros-Sattelstütze und -Komponenten
  • Bosch Beleuchtungskabel vorinstalliert F&R
Zum Anfang
Zum Anfang
  • Genius eRIDE Alu-Rahmen
  • FOX 36 Rhythm 150mm Gabel
  • FOX Float EVOL, 150 mm, TwinLoc
  • SRAM SX Eagle 12 Gänge
  • Bosch CX, bis zu 1125 Wh, PowerTube
  • Shimano 4-Kolben-Scheibenbremsen
  • Schwalbe Kevlar Reifen
  • Syncros-Sattelstütze und -Komponenten
  • Bosch Beleuchtungskabel vorinstalliert F&R
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden